Bayerischer U16-Meisterschaft am Samstag in Ruhpolding

Dominiert Titelverteidiger EC Reckenberg wieder? – Nur zwei Teams dürfen zur Deutschen

Ruhpolding / Krefeld (kam). Hoch überlegen hat die Jugend U16 des EC Reckenberg im ver-gangenen Jahr in Waldkraiburg den Bayerischen Meistertitel im Eisstock-Mannschaftsspiel geholt. Entsprechend fokussiert dürfte die Konkurrenz an diesem Samstag, 10. Dezember, ab 9 Uhr die Duelle mit dem letztjährigen Dominator im Eisstadion Ruhpolding angehen. Ne-ben der Bayerischen Meisterschaft Winter 2016/2017 geht es noch um die Qualifikation für die Deutsche Meisterschaft am 21. und 22. Januar in Krefeld. Allerdings ergattern nur zwei der 22 teilnehmenden Teams ein Ticket zur Reise an die linksrheinisch gelegene Großstadt am Niederrhein.

Eisstock Bayerische Meisterschaft Junioren U16 Gruppe A Startliste: 1. SV Pocking, 2. EC Sondorf, 3. SG Steinburg/Atting, 4. SSV Nöham, 5. TSV Taufkirchen, 6. SG Hagen-hill/Altmannstein, 7. SV Kay, 8. EC Hauzenberg, 9. EC Außernzell, 10. SG Wind-berg/Straßkirchen, 11. EC Lampoding.

Gruppe B: 1. EC Oberhausen, 2. SSC Pfeffenhausen, 3. EV Poschetsried, 4. SC Reichenei-bach, 5. SG Julbach/Prienbach, 6. TuS Engelsberg, 7. SSC Untergrasensee, 8. FC Penzing, 9. FC Rinchnach, 10. EC Reckenberg, 11. TSV Petting.

Written by